Agenda

Agenda / Suche

Zwei Ordensschwestern zeigen Ihre Kunstwerke

Dienstag, 21.03.2017 - 09:00 Uhr

Wie gestalten Ordensleute heute Kunstwerke? Was geben diese Werke Nicht-Gläubigen, Sinn-Suchenden, Menschen anderer Religionen? Die Doppelausstellung im Kloster Mariastein und im Hotel Kurhaus Kreuz, Mariastein, gibt einen spannenden Einblick in die Welt von Ordensleuten, indem der Bogen zur nicht klösterlichen Welt geschlagen wird. Schwester Chantal Hug aus dem Benediktinerkloster Melchtal OW, gestaltet lichtvolle Bilder zu Alltag, zu Freuden, Zweifel und Nöten, zum Hellen und zum Dunkeln im Leben der Menschen, die sie in der Ausstellung Licht zeigt. Die Themen sind meist verschlüsselt, als abstrakte Malerei, so dass sie für alle verständlich sind. Sie thematisiert auch das Leben im Kloster und das Evangelium. Wichtig ist der Schwester, dass sie Empfindungen und Ereignisse allgemein menschlicher Natur darstellt. Deshalb gelingt es, dass jeder einen Zugang zu den Bildern erhält. Schwester Benedicta Cavegn aus dem Trappistenorden beschäftigt sich über ihre Figuren mit dem Gebet. Die Ausstellung Beten heisst alles geben thematisiert das Geschehen im Gebet.

https://kloster-mariastein.ch

Eventdetails

Kloster Mariastein

Datum: 21.03.2017
Zeit: 09:00 Uhr
Ort: Kloster Mariastein, 4115 Mariastein

www.kloster-mariastein.ch

Ihr Event auf baz.ch


BaZ.Reisen.

bazarchiv


Ihre kompetenten Autoberater

 



© Basler Zeitung Medien - Alle Rechte vorbehalten